Logo der Kommission

„… ein wahrhaft patriotisches Werk der österreichischen Geschichtsforschung...“

„… ein wahrhaft patriotisches Werk der österreichischen Geschichtsforschung…“

Edition of Ego-Documents

From the outset, a central focus of the work of the Commission was – next to the publication of official documents – the indexing of family papers in public and private archives. After World War II, the Commission intensified the edition of documents of a genuinely private character, but always with a strong connection to the Austrian political history. Chronologically, these publications cover the period from the 17th centrury up to the second post-war era of the 20th century.

a) 17th Century

Die Diarien und Tagzettel des Kardinals Ernst Adalbert von Harrach (1598-1667). Herausgegeben von Katrin Keller und Alessandro Catalano unter Mitarbeit von Marion Romberg. 7 vols. Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 2010. (vol. 104).
Externer LinkWebseite

b) 18th to Mid-19th Centuries

Europäische Aufklärung zwischen Wien und Triest. Die Tagebücher des Gouverneurs Karl Graf von Zinzendorf 1776-1782. 4 Bände. Herausgegeben von Grete Klingenstein, Eva Faber und Antonio Trampus. 1. Band: Grete Walter-Klingenstein: Karl Graf Zinzendorf – Erster Gouverneur von Triest, 1776–1782 – Einführung in seine Tagebücher. 2. Band: Die Tagebücher 31. Mai 1776 bis 31. Dezember 1778. (Text). Hg. u. bearb. von Grete Klingenstein, Eva Faber und Antonio Trampus. 3. Band: Die Tagebücher 1. Jänner 1779 bis 11. Februar 1782. (Text). Hg. u. bearb. von Grete Klingenstein, Eva Faber und Antonio Trampus. 4. Band: Index. Hg. u. bearb. von Grete Klingenstein, Eva Faber und Antonio Trampus unter Mitwirkung von Hanna Begusch, Elisabeth Fattinger, Andrea Harrich und Helmut Watzlawik. Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 2009. (vol. 103).
Externer LinkWebseite

Karl Graf von Zinzendorf: Aus den Jugendtagebüchern 1747, 1752 bis 1763. Nach Vorarbeiten von Hans Wagner †, hrsg. u. kommentiert v. Maria Breunlich und Marieluise Mader.- Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 1997. (vol. 84).
Externer LinkWebseite

Aus der Zeit Maria Theresias. Tagebuch des Fürsten Johann Josef Khevenhüller-Metsch, kaiserlichen Obersthofmeisters 1742-1776. [Bd.8.] Tagebuch des Fürsten Johann Josef und Nachträge von anderer Hand 1774-1780.Hrsg. v. Maria Breunlich-Pawlik und Hans Wagner.- Wien: Holzhausen, 1972. (vol. 56).

Clemens Metternich – Wilhelmine von Sagan. Ein Briefwechsel 1813-1815. Hrsg. v. Maria Ullrichová.- Graz – Köln: Böhlau, 1966. (vol. 52).

Aus dem Nachlass des Freiherrn Carl Friedrich Kübeck zu Kübau. Tagebücher, Briefe, Aktenstücke (1841-1855). Hrsg. und eingel. v. Friedrich Walter.- Graz – Köln: Böhlau, 1960. (vol. 45).

c) Late 19th Century until the End of World War I

Franz Adlgasser (Hg.): Die Aehrenthals. Eine Familie in ihrer Korrespondenz 1872-1911. 2 vols.- Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 2002. (vol. 93).
Externer LinkWebseite

Heinrich Friedjung: Geschichte in Gesprächen. Aufzeichnungen 1898-1919. Hrsg. u. eingel. v. Franz Adlgasser und Margret Friedrich.
Vol. 1: 1898-1903.- Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 1997. (vol. 87).
Externer LinkWebseite
Vol. 2: 1904-1919.- Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 1997. (vol. 88).
Externer LinkWebseite

Schicksalsjahre Österreichs 1908-1919. Das politische Tagebuch Josef Redlichs. Bearb. v. Fritz Fellner.
Vol. 1. 1908-1914.- Graz – Köln: Böhlau, 1953. (vol. 39).
Vol. 2 1915-1919.- Graz – Köln: Böhlau, 1954. (vol. 40).

Ursula Prutsch, Klaus Zeyringer (Hg.), Leopold von Andrian (1875-1951). Korrespondenzen, Notizen, Essays, Berichte.- Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 2003. (vol. 97).
Externer LinkWebseite

Michael Hainisch: 75 Jahre aus bewegter Zeit. Lebenserinnerungen eines österreichischen Staatsmannes. Bearb. v. Friedrich Weissensteiner.- Wien-Köln-Graz: Böhlau, 1978. (vol. 64).

Wilhelm Ellenbogen: Menschen und Prinzipien. Erinnerungen, Urteile und Reflexionen eines kritischen Sozialdemokraten. Bearb. v. Friedrich Weissensteiner.- Wien-Köln-Graz: Böhlau, 1981. (vol. 71).

Heinrich Benedikt: Die Friedensaktion der Meinl-Gruppe 1917/18. Die Bemühungen um einen Verständigungsfrieden nach Dokumenten, Aktenstücken und Briefen.- Graz – Köln: Böhlau, 1962. (vol. 48).

Elisabeth Kovács (Hg.): Untergang oder Rettung der Donaumonarchie? Politische Dokumente Kaiser und König Karl I. (IV.) in internationalen Archiven.- Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 2004. (vol. 100/2).
Externer LinkWebseite

Theodor Ritter von Zeynek: Ein Offizier im Generalstabskorps erinnert sich. Troppau – Wien – Russische Front – Armeeoberkommando 1916-1918. Eingel. u. hrsg. v. Peter Broucek.- Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 2009. (vol. 101).
Externer LinkWebseite

Constantin Schneider: Die Kriegserinnerungen 1914-1919. Eingel., komment. u. hrsg. v. Oskar Dohle.- Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 2003. (vol. 95).
Externer LinkWebseite

Ein General im Zwielicht. Die Erinnerungen Edmund Glaises von Horstenau. Eingel. u. hrsg. v. Peter Broucek.
Vol. 1. K.u.k. Generalstabsoffizier und Historiker.- Wien-Köln-Graz: Böhlau, 1980. (vol. 67).
Externer LinkWebseite
Vol. 2. Minister im Ständestaat und General im OKW.- Wien-Köln-Graz: Böhlau, 1983. (vol. 70).
Externer LinkWebseite
Vol. 3. Deutscher Bevollmächtigter General in Kroatien und Zeuge des Untergangs des “Tausendjährigen Reiches”.- Wien-Köln-Graz: Böhlau, 1988; 2. ergänzte Auflage 2005. (vol. 76).
Externer LinkWebseite

d) First Republic, World War II, Second Republic

Ursula Prutsch, Klaus Zeyringer (Hg.), Leopold von Andrian (1875-1951). Korrespondenzen, Notizen, Essays, Berichte.- Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 2003. (vol. 97).
Externer LinkWebseite

Michael Hainisch: 75 Jahre aus bewegter Zeit. Lebenserinnerungen eines österreichischen Staatsmannes. Bearb. v. Friedrich Weissensteiner.- Wien-Köln-Graz: Böhlau, 1978. (vol. 64).

Wilhelm Ellenbogen: Menschen und Prinzipien. Erinnerungen, Urteile und Reflexionen eines kritischen Sozialdemokraten. Bearb. v. Friedrich Weissensteiner.- Wien-Köln-Graz: Böhlau, 1981. (vol. 71).

Ein General im Zwielicht. Die Erinnerungen Edmund Glaises von Horstenau. Eingel. u. hrsg. v. Peter Broucek.
Vol. 1. K.u.k. Generalstabsoffizier und Historiker.- Wien-Köln-Graz: Böhlau, 1980. (vol. 67).
Externer LinkWebseite
Vol. 2. Minister im Ständestaat und General im OKW.- Wien-Köln-Graz: Böhlau, 1983. (vol. 70).
Externer LinkWebseite
Vol. 3. Deutscher Bevollmächtigter General in Kroatien und Zeuge des Untergangs des “Tausendjährigen Reiches”.- Wien-Köln-Graz: Böhlau, 1988; 2. ergänzte Auflage 2005. (vol. 76).
Externer LinkWebseite

Josef Schöner: Wiener Tagebuch 1944/1945. Hrsg. Eva-Marie Csáky, Franz Matscher, Gerald Stourzh. Bearb. Eva-Marie Csáky.- Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 1992. (vol. 83).
Externer LinkWebseite