Logo der Kommission

„… ein wahrhaft patriotisches Werk der österreichischen Geschichtsforschung...“

„… ein wahrhaft patriotisches Werk der österreichischen Geschichtsforschung…“

Aktuelles

Einladung zur Buchvorstellung

Am 23. Februar 2017 wird im Schloss Belcredi in Brünn der Band Die Tagebücher des Grafen Egbert Belcredi 1850–1894. Nach editorischen Vorarbeiten von Antonín Okáč. Herausgegeben von: Lothar Höbelt, Johannes Kalwoda und Jiří Malíř. Wien-Köln-Weimar: Böhlau, 2016 aus der Reihe  Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs vorgestellt. Der Beginn der Veranstaltung ist 17:00 Uhr. […]

Einladung zur Präsentation von Band 110 der Reihe der Kommission

Das Institut für Österreichkunde, das Slowenische Institut Wien und der Böhlau Verlag veranstalten am 7. Dezember 2016 um 18:00 Uhr eine Präsentation des Bandes 110 aus der Reihe Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs: Sašo Jerše, Im Schutz und Schirm des Reiches. Spielräume der Reichspolitik der innerösterreichischen Landstände im 16. Jahrhundert. Hier gelangen Sie […]

Präsentation des Bandes 114 der Reihe Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs

Das Karl von Vogelsang-Institut veranstaltet am 30. November 2016 um 19:30 Uhr eine Präsentation des Bandes 114 der Reihe der Kommission: Die Tagebücher des Grafen Egbert Belcredi 1850–1894. Nach editorischen Vorarbeiten von Antonín Okáč, hg. von: Lothar Höbelt, Johannes Kalwoda und Jiří Malíř, Böhlau: Wien, Köln, Weimar 2016. Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Link.

Symposion: Franz Joseph I. und die Erinnerung an die Habsburgermonarchie

Am Montag, 21. November 2016 findet in der Österreichischen Nationalbibliothek ein Symposion anlässlich des 100. Todestages von Kaiser Franz Joseph statt, das auch von der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs mitgestaltet wird. Das Programm finden Sie unter folgendem Link: Tagungsprogramm Die Einladung finden Sie unter folgendem Link: Einladung Um Anmeldung wird gebeten unter: bildarchiv@onb.ac.at

Datenbank “Untertanensuppliken am Reichshofrat” online

Die Datenbank “Untertanensuppliken am Reichshofrat Kaiser Rudolfs II. (1576-1612)” ist seit einiger Zeit online. Das Umsetzung des Projekts wurde teilweise auch von der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs gefördert. Zur Datenbank und zu Informationen zum Projekt gelangen Sie über folgenden Link.

Oswald von Gschließer: Der Reichshofrat

Die Kommission für Neuere Geschichte Österreichs bedankt sich ganz herzliche bei Prof. em. iur. Wolfgang Sellert, bei Verlag Holzhausen und bei Schmidt Periodicals GmbH (als Rechtsnachfolger von Kraus Reprint) für ihre Zustimmung, Band 33 der Veröffentlichung der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs online zu stellen. Sie können das Buch von Oswald v. Gschließer Der Reichshofsrat. […]

Erinnerungen an den Historiker Fritz Fellner (1922 – 2012)

Hartmut Lehmann Als ich Anfang März 1956 im Alter von 19 Jahren von Tübingen nach Wien kam, um dort mein Studium fortzusetzen, hätte ich in den kühnsten Träumen nicht daran gedacht, dass ich einmal gut 57 Jahre später gebeten würde, jenen Mann zu würdigen, den ich schon in meinen ersten Tagen an der Universität Wien […]

Zum Tod von Univ.-Prof. Dr. Fritz Fellner

Am Freitag, den 7. September wurde in aller Stille und in kleinstem familiären Kreis Univ.-Prof. Dr. Fritz Fellner am Döblinger Friedhof in Wien zu Grabe getragen. Er war am 23. August nach kurzer schwerer Erkrankung gestorben – bis zuletzt bei vollem Bewußtsein und mit klaren Vorstellungen davon, wie seine Verabschiedung begangen werden sollte. Wie im […]

Zwei Neuerscheinungen

In der Reihe “Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs” sind vor kurzem neu erschienen   Band 105: Schicksalsjahre Österreichs. Die Erinnerungen und Tagebücher Josef Redlichs 1869-1936. 3 Bände Herausgegeben von Fritz Fellner und Doris A. Corradini Das Werk ist erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Verlag Böhlau (Webseite)   Band 106: Simon Karstens, Lehrer […]